BYTIC ist eine Stiftung für Forschung, Entwicklung und den Einsatz neuer Technologien im Ausbildungssektor.

Unser Zentrum wurde im Jahre 1986 als Computerzentrum für Kinder und Jugendliche gegründet.

Die Gründer waren die bekanntesten Akademiker unseres Landes wie E. Velichov, A. Alexandrov, V. Pismennij u. a.

Das Zentrum war die erste Organisation in Russland, die eine internationale Zusammenarbeit mit den USA im Bereich Computertechnologien begann.

Während dreißig Jahren erfolgreicher Arbeit wurden sehr viele verschiedene Projekte realisiert.

Unter anderem mehrere allrussische Computer-Olympiaden für Schulen, internationale Konferenzen «New Technologies in Education» und Schüleraustausche mit den USA.

Inzwischen hat BYTIC den Kreis der Teilnehmer erweitert:

Vom Grundschulkind bis zum Rentner — alle haben hier die Möglichkeit ein oder mehrere Computerprogramme zu lernen und anzuwenden.

Ausserdem werden hier Sprachen, Schachspiel und Robotertechnik unterrichtet.

Prüfungsvorbereitungskurse für die Fächer Programmierung, Physik, Mathematik, Chemie und Biologie gehören ebenso zu unserem Angebot.

Dazu kommen noch interessante Ferienprogramme für Kinder.

BYTIC ist stets interessiert an neuen Ideen, Projekten und Kooperation.
Über Ihre Kontaktierung freuen wir uns!

phone
arrow_upward